Schweiz: 16 Verletzte bei Unfall mit historischer Eisenbahn

21. Februar 2016, 16:43
5 Postings

Zug kollidiert mit Baustellenfahrzeug

Zürich – Bei einem Unfall mit einem historischen Zug sind in der Schweiz 16 Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag kollidierte der von einer Dampflok gezogene Zug am späten Samstagabend nahe Sihlbrugg mit einem Baustellenfahrzeug der Bahn. An Bord des Zuges waren 56 Menschen. 16 Menschen wurden verletzt, darunter die beiden Lokführer.

Ein Polizeisprecher sagte, der Nostalgie-Zug sei offenbar von einer privaten Geburtstagsgesellschaft gemietet worden. Die Unfallursache war zunächst unklar. (APA/AFP, 21.2.2016)

Share if you care.