Liste Burgenland startet Petition gegen Präsidentenamt

19. Februar 2016, 10:24
22 Postings

Landtagsabgeordneter Hutter: Amt rechnet sich nicht

Wien/Eisenstadt – Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) hat eine Onlinepetition zur Abschaffung des Amts des Bundespräsidenten eingerichtet. "Betriebswirtschaftlich unter Kosten-Nutzen-Aspekten betrachtet rechnet sich dieses Amt nicht", erklärte der Landtagsabgeordnete Gerhard Hutter am Freitag in einer Aussendung.

Das Abschaffen wäre laut Hutter "kein Bruch mit unserer Geschichte, sondern würde Budgetmittel für wichtigere Aufgaben bereitstellen". Die Onlinepetition ist bis 17. April aktiv. (APA, 19.2.2016)

Share if you care.