US-Chipausrüster Applied Materials trotz Gewinnrückgang optimistisch

19. Februar 2016, 08:15
posten

Aktie sprang nachbörslich mehr als sieben Prozent in die Höhe

Der US-Chipausrüster Applied Materials ist trotz des jüngsten Gewinnrückgangs fürs laufende Quartal zuversichtlich. Der weltgrößte Anbieter von Maschinen, Software und Dienstleistungen für die Herstellung von Halbleitern rechnet im Vierteljahr zu Ende April mit einem höheren Gewinn und Umsatz als von Analysten erwartet.

Aktie springt in die Höhe

Dies kam bei Anlegern gut an: Die Aktie sprang nachbörslich mehr als sieben Prozent in die Höhe. Applied Materials stimmt vor allem optimistisch, dass die Hersteller der sehr flachen und stromsparenden Bildschirme der Zukunftstechnologie Oled immer häufiger Bestellungen aufgeben. Im abgelaufenen Quartal verzeichnete der Konzern in diesem Bereich ein Auftragsplus von 71 Prozent auf 183 Millionen Dollar.

Unter dem Strich lief es trotzdem nicht rund. Der Gewinn ging von November bis Jänner um 18 Prozent auf 286 Millionen Dollar zurück und der Umsatz fiel um vier Prozent auf 2,26 Milliarden Dollar. (APA, 19.2.2016)

Share if you care.