Dividendenaktien Winner: Teilgarantie und Hebelwirkung

16. Februar 2016, 08:36
posten

STOXX® Global Select Dividend 100-Index-Zertifikate

Der STOXX® Global Select Dividend 100-Index enthält die 100 dividendenstärksten Aktien Europas, Nordamerikas, Australiens und Asiens. Wegen ihrer relativ geringen Schwankungsbreite werden solche "Dividendenriesen"-Indizes oftmals als Basiswerte für Zertifikate und Anleihen mit dem Hauptaugenmerk auf Sicherheit herangezogen.

Mit drei neuen Zertifikaten auf den STOXX® Global Select Dividend 100-Index der RCB mit vollständiger und teilweiser Kapitalgarantie können Anleger mit unterschiedlichen Risikobereitschaften und Renditewünschen in den nächsten 7,5 Jahren mit reduziertem Risiko – im Vergleich zur direkten Indexveranlagung – an einem Kursanstieg des Index teilhaben.

Mindestrückzahlungsbeträge von 100%, 98% und 95%

Der am 3.3.16 festgestellte Indexschlusskurs wird als Startwert für die Zertifikate fixiert. Die Rückzahlungsbeträge der Zertifikate werden mittels der Durchschnittsbildung der Indexstände an im Jahresabstand festgelegten Stichtagen ermittelt. Am 31.8.17, in 1,5 Jahren, wird der Index erstmals, am 31.8.23 zum siebenten und letzten Mal beobachtet.

Das Dividendenaktien Winner 100%-Zertifikat, ISIN: AT0000A1JW49, beteiligt Anleger vollständig an der mittels Durchschnittsbildung ermittelten Wertentwicklung des Index im Verhältnis zum Startwert. Im ungünstigsten Fall wird das Zertifikat am 5.9.23 mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. In diesem Fall beschränkt sich das maximale Verlustrisiko auf die Höhe des Ausgabeaufschlages und der anfallenden Kosten, die im konkreten Fall bei 3,20 Prozent liegen werden.

Das Dividendenaktien Winner 98%-Zertifikat, ISIN: AT0000A1JW64, beteiligt Anleger – basierend auf dem Teilschutzbetrag von 98 Prozent – mit 125 Prozent, also mit 1,25-facher Hebelwirkung, an einer positiven Indexentwicklung. Liegt am Ende eine positive Indexentwicklung von 20 Prozent vor, dann errechnet sich ein Rückzahlungsbetrag von (20 Prozent x 1,25)+98 Prozent=123 Prozent. Im Falle eines negativen Rückzahlungsergebnisses von mehr als zwei Prozent wird das Zertifikat mit 98 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt.

Das Dividendenaktien Winner 95%-Zertifikat, ISIN: AT0000A1JW56, mit dem Partizipationsfaktor von 165 Prozent wird bei einer positiven durchschnittlichen Indexentwicklung von 20 Prozent für einen Bruttoertrag von 28 Prozent sorgen und im ungünstigsten Fall mit 95 Prozent des Nennwertes zurückbezahlt.

Die Zertifikate, fällig am 5.9.23, können noch bis 2.3.16 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus drei Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Zertifikate eignen sich für Anleger, die mit limitiertem Verlustrisiko an einer positiven durchschnittlichen Wertentwicklung des Dividendenriesen-Index partizipieren wollen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.