Media.at: Zweitgrößte Mediaagentur vor Verkauf

18. Februar 2016, 15:47
2 Postings

STANDARD-Infos: A1, Bawag, PSK, Lotterien, Post und Industriellenvereinigung wollen verkaufen

Wien – Österreichs zweitgrößte Mediaagentur media.at steht nach STANDARD-Infos zum Verkauf. Die Gesellschafter A1, Bawag PSK, Post, Lotterien, Industrie verhandeln. Der Verkauf von media.at wird vom Beratungsunternehmen KMPG begleitet.

Branchenriese Group M bestätigte schon 2015 Interesse. Group-M-Chef Lammerhuber damals: "Wir werden prüfen, ob wir am Bieterprozess teilnehmen und ob sich das für uns rechnet."

Bei media.at hält man sich auf Anfrage bedeckt: "Ein möglicher Verkaufsprozess ist allein Thematik der Gesellschaftsebene der media.at GmbH. Die Gesellschafter selbst geben zu diesem Themenkreis keine Stellungnahme ab", teilt Markus Kruntorad von der Teamassistenz mit. Peter Lammerhuber verneint auf Anfrage Interesse und Verhandlungen. (red, 18.2.2016)

Share if you care.