Gmailify: Google bietet Gmail-Features für andere Accounts

18. Februar 2016, 12:41
7 Postings

Yahoo und Outlook-Mail-Accounts können mit Gmail verschränkt werden – Vorerst nur für Android

Vor rund einem Jahr hat Google eine etwas verwirrende Änderung an seiner Gmail-App für Android vorgenommen: Kann diese doch seitdem auch für andere Mail-Accounts genutzt werden und nicht nur für die namensgebenden Gmail-Zugänge. Doch auch jenseits dieser Oberflächlichkeiten gibt es entscheidende Unterschiede je nach Account-Typ. Genau diese will das Unternehmen nun mit einem neuen Angebot verringern.

Möglichkeiten

Unter dem Namen Gmailify stehen ab sofort zentrale Gmail-Features auch für Yahoo- und Outlook-Accounts zur Verfügung. Einmal aktiviert können also auch solche Mails vom Spam-Schutz von Gmail, der automatischen Sortierung der Inbox in diverse Kategorien oder auch einer schnellen Suchfunktion profitieren. Für Google Now werden diese Mails danach ebenfalls herangezogen, um etwa automatisch über bevorstehende Reisen oder den Status bestellter Pakete zu informieren.

google

Abgleich

Schon bisher ist es möglich die Mails anderer Anbieter von Gmail übernehmen zu lassen. Mit Gmailify geht man aber einen Schritt weiter, werden dabei doch alle Tätigkeiten automatisch zwischen den beiden Accounts synchronisiert. Werden dann in Gmail etwa Mails gelöscht, werden diese Änderungen auch bei Yahoo oder Microsoft vorgenommen. Auch der Lesestatus von Mails sowie Verzeichnisse und Labels werden abgeglichen.

Ablauf

Wer diese Funktionalität nutzen will, kann sie über eine Einstellung in der neuesten Version (5.11) der Gmail-App für Android aktivieren. Google betont, dass man mit künftigen Updates noch weitere Mail-Account-Typen unterstützen will. (apo, 18.2.2016)

  • Gmailify verbindet Yahoo- und Outlook-Accounts mit den Möglichkeiten von Gmail.
    grafik: google

    Gmailify verbindet Yahoo- und Outlook-Accounts mit den Möglichkeiten von Gmail.

Share if you care.