Rio Haryanto erster Indonesier in Formel 1

18. Februar 2016, 11:30
13 Postings

23-Jähriger erhielt dank "Mitgift" letztes freies Cockpit in Königsklasse und ersetzt bei Manor den Briten Will Stevens

London – Rio Haryanto hat beim Manor-Rennstall einen Vertrag für die Formel-1-Saison 2016 erhalten und ist damit der erste Indonesier in der Königsklasse des Motorsports. Der 23-Jährige erhielt das letzte verfügbare Cockpit im Feld und ersetzt den Briten Will Stevens, wie Manor am Donnerstag mitteilte.

Haryanto soll sich den Vertrag dank einer Millionenmitgift des staatlichen indonesischen Mineralölkonzerns Pertamina gesichert haben. Er wird Teamkollege des Deutschen Pascal Wehrlein. (APA/dpa, 18.2.2016)

Die Piloten für 2016:

MERCEDES: Lewis Hamilton (GBR) und Nico Rosberg (GER)

FERRARI: Sebastian Vettel (GER) und Kimi Raikkonen (FIN)

WILLIAMS: Felipe Massa (BRA) und Valtteri Bottas (FIN)

RED BULL: Daniel Ricciardo (AUS) und Daniil Kvyat (RUS)

FORCE INDIA: Nico Hulkenberg (GER) und Sergio Perez (MEX)

RENAULT: Jolyon Palmer (GBR) und Kevin Magnussen (DEN)

TORO ROSSO: Carlos Sainz (ESP) und Max Verstappen (NED)

SAUBER: Marcus Ericsson (SWE) und Felipe Nasr (BRA)

MCLAREN: Fernando Alonso (ESP) und Jenson Button (GBR)

MANOR RACING: Pascal Wehrlein (GER) und Rio Haryanto (INA)

HAAS F1: Romain Grosjean (FRA) und Esteban Gutierrez (MEX)

Share if you care.