Hermes Phettberg schreibt für Irmgard Griss

18. Februar 2016, 10:41
142 Postings

Die Präsidentschaftskandidatin veröffentlicht seit Mittwochabend Artikel und Gastbeiträge in einem Onlinemagazin

Wien – Präsidentschaftskandidatin Irmgard Griss versucht seit Mittwochabend Wähler mit einem Onlinemagazin zu erreichen. Unter griss16.at/magazin sollen "ab jetzt laufend neue Artikel und Interviews" erscheinen, gab das Wahlkampfteam der ehemaligen Höchstrichterin in einem Newsletter bekannt.

Unter den bereits erschienenen Beiträgen finden sich ein Text über Politikverdrossenheit, ein Listicle zu Funktion und Bedeutung des Präsidentenamts und ein Interview mit dem Fischzüchter Alexander Quester. Neben Beiträgen von Griss' Team veröffentlichen auf der Seite auch externe Autoren – der erste Gastbeitrag stammt von dem Schauspieler und Kolumnisten Hermes Phettberg. Unter dem Titel "Von der Weisheit und der Kunst des Abwägens" schreibt er über Mut. (red, 18.2.2016)

Share if you care.