"Zoolander 2": Mode von gestern

17. Februar 2016, 14:54
8 Postings

Ben Stiller dazu überreden lassen, seiner subversiven Satire auf die Modewelt einen Nachfolger hinterherzuschicken

Fünfzehn Jahre sind eine lange Zeit. Fünfzehn Jahre können aber auch viel zu kurz sei. Etwa dann, wenn ein Kinofilm mit einem Sequel verlängert wird, auf das man besser nicht gewartet hat. Doch irgendwann hat sich Ben Stiller dazu überreden lassen, seiner subversiven Satire auf die Modewelt einen Nachfolger hinterherzuschicken.

foto: upi
Starke Auftritte, schwache Nummer: Ben Stiller und Owen Wilson in "Zoolander 2".

Womit Zoolander 2 wenigstens keine Mühe hat, ist, den Zeitsprung in die Gegenwart im Schnelldurchlauf zu überbrücken und die beiden gealterten Kontrahenten Derek Zoolander und Hansel, die sich in die Einsamkeit beziehungsweise zum Gruppensex zurückgezogen haben, als Pappkameraden zu reanimieren. Dann muss das Duo für Interpol eine Mordserie an Popstars aufklären, viele schlechte Sprüche klopfen und in einer Aneinanderreihung von Auftritten posieren. Wenigstens das haben sie nicht verlernt. (pek, 17.2.2016)

  • paramount pictures

    Trailer (englisch)

  • kinocheck

    Trailer (deutsch)

Share if you care.