Im Test: Wuzelpapier

Ansichtssache21. Februar 2016, 14:00
143 Postings

Die Kunst des Drehens ist nicht nur meditativ. Sie ermöglicht auch unmittelbaren Tabakgenuss. Vorausgesetzt, das verwendete Material steht der Freude nicht im Wege. Ein kleiner Papiertest

Bild 1 von 4
foto: lukas friesenbichler

Grüne Freude

Die Versuchsperson weist Absonderlichkeiten auf. Sie inhaliert nicht mehr, sie pafft nur eine Zigarette am Tag, weshalb der Test sieben Tage dauerte. Außerdem hat die Versuchsperson eine überstarke Affinität zu "Marie original" (recht dickes, weißes Papier).

Dennoch: "Rizla" (grün, kurz) konnte überzeugen. Das Papier treibt den Tabak (Golden Virginia) nicht zum vorschnellen Ausgehen. Geschmack bleibt erhalten.

Rizla grün, kurz, 0,50 Euro

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.