Pearle mit neuer Positionierung: Sicht des Kunden im Mittelpunkt

17. Februar 2016, 08:54
10 Postings

Blink verpasst der Optikerkette eine neuen Markenauftritt

Wien – Optikerkette Pearle und Werbeagentur Blink haben auf Basis einer im Vorjahr durchgeführten Marktforschung eine neue Positionierung erarbeitet.

Robert Weier, Marketingleiter von Pearle: "Es ist uns in der Vergangenheit gelungen, die anfänglich wenig bekannte Marke Pearle am österreichischen Markt zu etablieren und in der Folge zum Nummer 1 Optiker des Landes zu machen. Jetzt ist die Zeit gekommen, die Marke mit weiteren Werten aufzuladen."

blink werbeagentur

Das Team von Blink entwickelte dafür einen Markenauftritt, der eine neue Sicht der Dinge vermittelt – die Sicht des Kunden. Blink-Geschäftsführer Michael Braun: "Statt der Inszenierung von Aktionen und Preisen stellen wir nun die Kunden in den Mittelpunkt – und wie sie durch ihre perfekt passende Brille täglich Glücksmomente erleben." "Pearle macht meine Brille" lautet der Claim dazu.

Die Kampagne startet im Februar mit einem TV-Imagespot. Auch in Hörfunk, Print, POS und in Onlinemedien wird die neue Kampagne zu sehen und zu hören sein. (red, 17.2.2016)

Credits

Kunde: Pearle Österreich, Geschäftsführer Christoph Gruber, Marketingdirektor Robert Weier | Agentur: Blink, Geschäftsführer: Michael Braun, Strategic Planning: Sonja Prem, Kundenberatung: Michael Braun, Karoline Böker, Creative Director: Michael Heine, Konzept/Text: Peter Skudnigg, Art Director: David Maninger, Grafik: Daniela Wimmer, Produktion: Sabotage Films, Musik: MG-Sound

Share if you care.