Spotify nähert sich Marke von 30 Millionen Abo-Kunden

16. Februar 2016, 14:43
25 Postings

Apple kommt nach jüngsten Angaben auf rund elf Millionen zahlende Abo-Kunden

Der Musikstreamingdienst Spotify habe zum Jahreswechsel 28 Millionen kostenpflichtige Mitgliedschaften erreicht, meldet die "Financial Times" am Dienstag. Damit läge der Streaming-Marktführer aus Schweden auch gut ein halbes Jahr nach dem Start des Konkurrenz-Dienstes Apple Music weiter klar vorn. Apple kommt nach jüngsten Angaben auf rund elf Millionen zahlende Abo-Kunden. Der Dienst des iPhone-Konzerns hat im Gegensatz zu Spotify allerdings keine werbefinanzierte Gratis-Variante.

75 Millionen Nutzer

Nach jüngsten offiziellen Zahlen noch aus dem vergangenen Sommer hatte Spotify insgesamt 75 Millionen Nutzer, von denen 20 Millionen zahlende Abo-Kunden waren. Streaming-Angebote, bei denen die Musik direkt aus dem Netz abgespielt wird, werden zunehmend populärer, während CD-Verkäufe und Kauf-Downloads auf dem Rückzug sind. (APA, 16.2. 2016)

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.