Mehr als 40 Interessenten für "Naschmarkt" in Wiener Neustadt

15. Februar 2016, 16:06
21 Postings

Projekt zur Belebung der Innenstadt in der Planungsphase

Wiener Neustadt – Das Wiener Neustädter Projekt "Naschmarkt" am Hauptplatz nimmt Formen an. Einer Aussendung des Magistrats zufolge haben sich seit der Vorstellung der Pläne vor drei Monaten bereits mehr als 40 Interessenten – nicht nur aus der Region – für die Verkaufsstände auf 600 Quadratmetern gemeldet.

Nun werden der Produktmix definiert, die Konzepte der Interessenten geprüft und die Pläne für die notwendigen technischen Einbauten verfeinert. "Aufgrund der vielen Interessenten und aufgrund der Tatsache, dass der Produktmix entscheidend für das Gelingen dieses Projektes ist, haben wir uns für einen neuen Zeitplan entschieden", sagte Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) und begründete damit, dass der Markt nicht wie ursprünglich angedacht im Herbst, sondern erst im Frühjahr 2017 eröffnet werden soll.

Bei einem derart essenziellen Projekt sei es besser, mehr Zeit in die Planungsphase zu stecken. Das Vorhaben soll der Belebung der Innenstadt dienen. (APA, 15.2.2016)

  • Artikelbild
    foto: alexander russy/wikimedia commons (cc by 2.0)
Share if you care.