515.000 sahen Österreichs Song-Contest-Vorentscheid

14. Februar 2016, 18:41
38 Postings

Zoe fährt mit "Loin d'ici" nach Stockholm

Wien/Stockholm – Die österreichische Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2016, bei der die 19-jährige Sängerin Zoe mit ihrem Titel "Loin d'ici" zur Siegerin gekürt wurde, wurde am Freitagabend in ORF eins von durchschnittlich 515.000 Musikfans verfolgt.

Bei der vorangegangenen Präsentation der Finalsongs waren es nach ORF-Angaben im Schnitt 393.000 Zuschauerinnen und Zuschauer.

Zoe tritt in Stockholm beim ersten ESC-Semifinale am 10. Mai an, das ORF eins ebenso wie das zweite Semifinale (12.5.) und das Finale (14.5.) jeweils ab 21 Uhr live überträgt. (APA, 14.2.2016)

  • Zoe tritt in Stockholm beim ersten ESC-Semifinale am 10. Mai an, das ORF eins ebenso wie das zweite Semifinale (12.5.) und das Finale (14.5.) jeweils ab 21 Uhr live überträgt.
    foto: apa/georg hochmuth

    Zoe tritt in Stockholm beim ersten ESC-Semifinale am 10. Mai an, das ORF eins ebenso wie das zweite Semifinale (12.5.) und das Finale (14.5.) jeweils ab 21 Uhr live überträgt.

Share if you care.