Pensionist in Oberösterreich von Traktor überrollt

14. Februar 2016, 09:48
posten

82-Jähriger wollte Auto aus einem Graben ziehen, als sich die Zugmaschine in Bewegung setzte

Hellmonsödt – Ein 82-jähriger Pensionist ist Samstagabend in Hellmonsödt (Bezirk Urfahr-Umgebung) von seinem Traktor überrollt und tödlich verletzt worden.

Der 82-Jährige wollte gegen 17.30 Uhr mit seinem Auto von seinem Wohnhaus wegfahren, verlor aber die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte eine Böschung hinunter. Er ging laut Polizei zum Haus zurück und holte den Traktor, um den Pkw herauszuziehen. Als er eine Kette an der Zugmaschine anhängen wollte, setzte sich diese in Bewegung und überrollte ihn.

Die Frau des Oberösterreichers hat das Unglück entdeckt und den Notarzt alarmiert. Doch für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät. Eine Untersuchung ergab, dass die Feststellbremse das Traktors kaum mehr funktionstüchtig war. (APA, 14.2.2016)

Share if you care.