Video: Drohne fliegt mit 70 Stundenkilometern und weicht Hindernissen aus

13. Februar 2016, 16:01
28 Postings

Fliegt komplett selbstständig – Von US-Militär für Aufklärungsarbeiten entwickelt

Das US-Militär will zwecks Aufklärung von Gebäuden künftig Drohnen verwenden, die mit bis zu 70 Kilometer pro Stunde unterwegs sind und eigenständig Hindernissen ausweichen. Das Flugobjekt kommt vollständig ohne Pilot und GPS aus – aufgrund der geringen Größe passt es zudem durch jedes Fenster.

Die Drohne in Aktion.

Kamera und einige Sensoren verbaut

Entwickelt wurde die Drohne vom US-Verteidigungsministeriumsbehörde Darpa im Rahmen des Fast-Leightweight-Autonomy-Programms. Nun wurde erstmals ein Testflug auf YouTube veröffentlicht, der in einem Flugzeug-Hangar stattfand. Zwecks Orientierung verwendet die Drohne Kameras sowie Trägheits-, Sonar- und Lidar-Sensoren. Zudem ist ein Autopilot von 3D-Robotics an Board. (dk, 13.02.2016)

Link

Darpa

  • Eine nicht ganz so schnelle und intelligente Drohne.
    foto: dpa-zentralbild/patrick pleul

    Eine nicht ganz so schnelle und intelligente Drohne.

Share if you care.