Maierhofer heuert bei slowakischem Meister an

Video12. Februar 2016, 21:12
198 Postings

Ex-Teamspieler unterschreibt bis Saisonende beim AS Trencin

Trencin – Stefan Maierhofer ist zurück im Profi-Fußball. Der 33-jährige Stürmer, der nach seinem Engagement beim FC Millwall zuletzt ein halbes Jahr ohne Verein gewesen war, unterschrieb beim slowakischen Verein AS Trencin bis zum Saisonende.

Vor einer Woche hatte Maierhofer bei einem Testspiel Trencins gegen Steaua Bukarest mit einem Abstauber das einzige Tor der Partie erzielt und sich auch damit für ein Engagement empfohlen. Bereits im Herbst 2015 hatte er bei Standard Lüttich ein Probetraining absolviert, sich dabei jedoch die Hand gebrochen.

Trencin ist der amtierende slowakische Double-Gewinner. Der 1992 gegründete Verein holte sich in der letzten Saison erstmals in seiner noch jungen Geschichte die Meisterschaft. Auch der Erfolg im Cup war eine Premiere. Derzeit führt Trencin die Fortuna Liga mit sieben Punkten Vorsprung auf Slovan Bratislava an. Trainiert wird die Mannschaft vom 54-jährigen Slowaken Ivan Vrabec.

In seinem 24-Mann-Kader, dessen Marktwert von transfermarkt.de auf 6,8 Millionen Euro taxiert wird, stehen 12 Legionäre. Das Durchschnittsalter liegt bei etwas über 23 Jahren. Gespielt wird im 4.300 Zuschauer fassenden Stadion na Sihoti. 2014/15 kamen 2.934 zu den Matches, das war der zweithöchste Mittelwert der Liga.

as trenčín
Stefan Maierhofer im Interview.

Maierhofer feierte seine größten Erfolge mit Rapid (Meister 2008) und Salzburg (Meister 2012). Im Team der Bullen kürte er sich auch zu Österreichs Torschützenkönig. Die Auslandsengagements bei Wolverhampton, Bristol, Duisburg, Köln und Millwall waren aber allenfals punktuell erfolgreich. Für das österreichische Nationalteam absolvierte Maierhofer 19 Einsätze (1 Tor). (red, 12.2. 2016)

Share if you care.