Start der Midseason-Premiere von "The Walking Dead"

15. Februar 2016, 11:54
113 Postings

Produzent Tom Luse: "Ein enormer Spannungsbogen, der die Zuschauer überraschen wird"

München – Die Zombies erwachen aus der Winterpause und kehren am Montag – 24 Stunden nach US-Start – zurück auf die deutschsprachigen TV-Bildschirme. Mit dem zweiten Teil der sechsten Staffel von "The Walking Dead" beglückt die AMC-Serie seine Fans mit acht neuen Folgen. Die Erstausstrahlung im deutschsprachigen Raum findet um 21 Uhr auf Fox statt – wahlweise in deutscher Synchronfassung oder im englischen Original. Davor strahlt der Pay-TV-Sender um 20.10 Uhr "Nicht das Ende" (Staffel 6, Folge 8) aus.

entertainment tv-one

Spannungsbogen und Magenschmerzen inklusive

Produzent Tom Luse schwärmt im Interview mit E! Entertainment Television, dass die neuen Folgen ein wildes Erlebnis seien: "Es ist etwas, worauf man sich nicht vorbereiten kann. (...) Ich glaube, es wird einen enormen Spannungsbogen in den Episoden geben, der die Zuschauer überraschen wird."

Hauptdarsteller Andrew Lincoln sagte der US-Zeitschrift "Entertainment Weekly", er habe Magenschmerzen gehabt, als er das Drehbuch las. Es sei der erste Tag innerhalb der sechs Jahre der Produktion gewesen, an dem er zu spät zur Arbeit kam. Er schob es auf das Drehbuch, das ihn nachts nicht schlafen habe lassen.

Spots vor der Winterpause

serientrailermp

Die US-Serie ließ seine Zuschauer an verschiedenen Spots in der Geschichte zurück – hier eine Übersicht:

  • Deanna Monroe (Tovah Feldshuh) blieb mit einer Pistole im Haus zurück und stellte sich den Zombies, die das Haus überrannt hatten – sie nutzte keine Kugel für sich selbst und feuerte alle auf die Zombiehorde. R.I.P.
  • Rick (Andrew Lincoln) verabschiedete sich vor der Winterpause mit einem Teil der Gruppe (Carl, Judith, Michonne, Gabriel, Jessie, Ron, Sam), gerade dabei, Hand in Hand durch eine Horde Zombies zu schleichen, natürlich mit Zombie-Eingeweiden eingeschmiert – um den eigenen Geruch zu überdecken. Währenddessen ist Jessies (Alexandra Breckenridge) jüngster Sohn Sam (Major Dodson) nicht sehr hilfreich: Er beginnt mitten unter den Zombies nach seiner Mutter zu rufen.
foto: gene page/amc
  • Maggie (Lauren Cohan) hatte sich für den Abschluss der achten Folge mit Mühe und Not auf einen instabil wirkenden Wachturm gerettet.
  • Der totgeglaubte Glenn (Steven Yeun) und die unmotivierte Enid (Katelyn Nacon) befinden sich außerhalb des Zauns und haben gute Sicht auf Maggie.
  • Die neu dazugekommene Ärztin Denise (Merritt Wever) lässt sich vor den Augen von Tara (Alanna Masterson), Eugene (Josh McDermitt) und Rosita (Christian Serratos) vom Wolfsmann entführen und in Richtung Horde verschleppen.
  • Carol (Melissa McBride) und Morgan (Lennie James) liegen noch bewusstlos im Keller, in dem der Wolfsmann gefangen gehalten wurde – Tara, Eugene und Rosita nur ein paar Schritte weiter.
  • Daryl (Norman Reedus), Sasha (Sonequa Martin-Green) und Abraham (Michael Cudlitz) treffen auf der Straße – weit weg von Rick und Co. – auf eine Motorradgang, die nicht wirklich vertrauenswürdig wirkt.
foto: frank ockenfels 3/amc

ACHTUNG! Mögliche Spoiler, Spoiler, Spoiler ...

  1. Dass es ungesund ist, sich in eine Horde Zombies zu stürzen, ist offensichtlich. In einer Horde nach seiner Mutter zu rufen ist – wie man sich vielleicht denken kann – auch nicht besser. Die logische Konsequenz folgt ...
  2. Jessie ist doch eine gute Mutter: Obwohl Sam nicht still sein kann und das Unvermeidliche folgt, kann sie seine Hand nicht loslassen. Ricks Motto in dem Fall: "Wer nicht hören will, muss fühlen." Hilft allerdings auch nicht.
  3. Und hier beginnt – laut Comicvorlage – das Massaker: Betroffen sind Ron, Carl und Michonne. Man darf gespannt bleiben.
  4. Im Interview mit celebuzz.com verrät Cohan, sie würde sich darüber freuen, dass Maggie und Glen ein Baby zusammen haben werden. Die Zuschauer können also davon ausgehen, dass Maggie unbeschadet von dem wackeligen Wachturm runterkommt.
  5. Der Wolfsmann soll sich – kurz vor seinem Tod – doch noch für eine gute Tat entschieden haben: Er will Denise das Leben retten.
  6. Keine Angst – Carol und Morgan kommen auch wieder zu sich. (Sandra Čapljak, 15.2.2016)
  • Beginn der Midseason von "The Walking Dead" mit der Folge "In der Falle" ab 21 Uhr auf Fox.
    frank ockenfels 3/amc

    Beginn der Midseason von "The Walking Dead" mit der Folge "In der Falle" ab 21 Uhr auf Fox.

  • Rick (Andrew Lincoln) und Carl (Chandler Riggs)
    frank ockenfels 3/amc

    Rick (Andrew Lincoln) und Carl (Chandler Riggs)

  • Daryl (Norman Reedus)
    frank ockenfels 3/amc

    Daryl (Norman Reedus)

  • Carol (Melissa McBride)
    frank ockenfels 3/amc

    Carol (Melissa McBride)

  • Daryl (Norman Reedus)
    foto: dan winters for ew

    Daryl (Norman Reedus)

  • Rick (Andrew Lincoln)
    foto: dan winters for ew

    Rick (Andrew Lincoln)

  • Glenn (Steven Yeun)
    foto: dan winters for ew

    Glenn (Steven Yeun)

Share if you care.