Rolex: Sechs Modelle zum Einstieg

Ansichtssache18. Februar 2016, 13:38
273 Postings

Rolex ist die bekannteste und auch die wertvollste Uhrenmarke der Welt. Rolex-Uhren sind aber nicht nur begehrt, sondern auch teuer. Hier sechs Modelle, die im erschwinglichen Bereich liegen. (max, 18.2.2016)

Bild 1 von 6
foto: rolex

Rolex Oyster Perpetual 26

Ohne viel Schnickschnack kommt die Oyster Perpetual in Stahl daher: Stunden, Minuten und Sekunden, mehr zeigt sie nicht an. Sie ist mit ihren 26 Millimetern für schlanke, sprich weibliche Handgelenke gedacht und verfügt über alle grundlegenden Attribute der Oyster Kollektion: das 1926 von Rolex erfundene, hermetisch versiegelte Gehäuse. Sie war die erste wasserdichte Armbanduhr der Welt. Die Aufzugskrone ist mi einem patentierten Dichtungssystem, genannt Twinlock (doppeltes Dichtungssystem) ausgestattet. Das Gehäuse aus Edelstahl 904L ist in den Größen 26, 31 und 34 Millimeter verfügbar. In der 26-Millimeter- und der 31-Millimeter-Variante arbeitet das Automatikkaliber Rolex 2231. In der 34-Millimeter-Version das 3130er.

Sie kostet 4.400 Euro.

weiter ›
Share if you care.