Nicht nur für Fastende: Alkoholfreie Drinks

13. Februar 2016, 09:52
37 Postings

Es muss nicht immer Wein zum Essen sein: Ein neues Buch präsentiert Alternativen ohne Alkohol

Der Kollege nimmt die Fastenzeit zum Anlass, 40 Tage lang keinen Alkohol zu trinken, die Kollegin hatte den Jänner zum alkoholfreien Monat auserkoren und die Bekannten leben nach der "Montags bis Mittwochs-Regel": Die ersten drei Tage der Arbeitswoche gibt's nur Alkoholfreies, Donnerstag bis Sonntag sind Wein, Bier & Co in Maßen erlaubt und dann gibt es natürlich noch die gar nicht so kleine Zahl an Menschen, die sowieso nie Alkohol trinken. Die häufig gestellte Frage: "Was gibt's stattdessen?" Genau das beantworten Eva Derndorfer und Elisabeth Fischer in ihrem Buch "Alkoholfreie Drinks: Die perfekten Begleiter von Frühstück bis Dinner".

100 Rezepte

Entstanden sei die Idee bei einem Abendessen, bei dem zu jedem Gang ein ausgewählter Wein gereicht wurde und die alkoholabstinenten Gäste sich mit Fruchtsäften zufrieden geben mussten, schreiben die beiden im Vorwort. Das müsse nicht so sein, meinen sie und entwickelten über mehrere Jahre hinweg Rezepte, die auch als Speisenbegleiter geeignet sind.

100 Drinks, zum Teil durchaus ungewöhnliche Mischungen, haben sie im Buch gesammelt, gegliedert nach den Kapiteln "Erfrischende Drinks", "Lust-auf-Natur-Drinks", "Wohlfühl-Drinks", "Festliche Dinner-Drinks", "Dessert-Drinks", "Pionier-Drinks" und schließlich noch trendy "Smoothies". Sehr praktisch: Die Kapitelinhalte finden sich auch am vorderen und hinteren inneren Buchcover wieder, zusätzlich zu einem alphabetisch geordneten Inhaltsverzeichnis.

Nach einer kleinen Sensorik-Einführung gibt es eine Tabelle, in der jeder Drink und seine Geschmacksrichtungen aufgelistet sind. Der Safran-Orangendrink (Rezept s. unten) wird beispielsweise in den Spalten "fruchtig", "zitrus", "würzig-ätherisch" und "scharf" gelistet.

Zu den einzelnen Drinks gibt es eine Empfehlung, aus welcher Glasform sie genossen werden sollten und eine Liste passender Speisen sowie mögliche Varianten. Manche Ingredienzen werden im Durchschnittshaushalt wohl nicht vorrätig sein, sind aber einfach zu besorgen. Jedoch finden sich auch eine Menge Rezepte, die nur wenige, sehr gängige Zutaten enthalten. Genau so verhält es sich mit dem Aufwand, sowohl zeitlicher als auch finanzieller Natur. Einen antialkoholischen Lieblingsdrink wird aber sicherlich jeder finden. (Petra Eder, 13.2.2016)

Nachfolgend ein Rezept aus dem Buch:

SAFRAN-ORANGENDRINK

foto: eisenhut & mayer
Safran-Orangen-Drink schmeckt am besten aus einem Weißweinglas.

Zutaten:

Zutaten für ca. 1 Liter:
3 Bio-Orangen
950 g Wasser
35 g frischer Ingwer, fein gehackt
25 kleine Safranfäden
100 g Pfirsichsirup oder Pfirsich-Maracuja-Sirup

Zubereitung:

Schale der Bio-Orangen sehr dünn abschälen. Dabei darauf achten, dass nur die gelbe
Schale abgeschnitten wird, das Weiße ist zu bitter!
Orangenschale in 2 mm dünne Streifen schneiden. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, Orangenschalen darin zugedeckt 10 Minuten köcheln, in ein Sieb abgießen. Orangenschalen abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Wasser aufkochen, Orangenschalen dazugeben, Minuten zugedeckt köcheln, vom Herd nehmen.
Ingwer und Safran dazugeben, alles 10 Minuten ziehen lassen. Orangen-Ingwer-Safran-
Auszug durch ein Sieb abgießen. Die Flüssigkeit auffangen nd 900 g abwiegen. Ingwer-Safran-Auszug abkühlen lassen und mit dem Sirup vermischen.

Schmeckt zu: Sandwich mit gebratener Hühnerbrust, Mango- und Zitronenchutney, Karotten-Orangen-Suppe, Schollenröllchen mit Spinat, mariniertem gebratenem Kabeljaufilet mit Limettensoße und gebratenen Mangos auf Blattspinat. Oder zu Süßem
wie Pannacotta, Milchreis mit geriebener Schokolade, Quark-Aprikosen-Strudel, Milchrahmstrudel, Mangotarte, Schoko-Törtchen, Aprikosenkuchen.

Info: Ursprünglich kommt Safran, das Luxusgewürz, aus Griechenland. Bis vor 100 Jahren wuchs Safran auch in vielen österreichischen Gärten, heute tut er das wieder. Ein Genuss für Gaumen und Auge!

  • Alkoholfreie Drinks – Die perfekten Begleiter von Frühstück bis DinnerEva Derndorfer, Elisabeth Fischer
ISBN 978-3-85033-964-3
25,- EuroBrandstätter Verlag
    foto: christian brandstätter verlag

    Alkoholfreie Drinks – Die perfekten Begleiter von Frühstück bis Dinner
    Eva Derndorfer, Elisabeth Fischer

    ISBN 978-3-85033-964-3

    25,- Euro
    Brandstätter Verlag

Share if you care.