A1 bringt neuen Bob-Tarif mit LTE

12. Februar 2016, 13:23
97 Postings

"superbob LTE" mit fünf GB Datenvolumen und 50 Megabit pro Sekunde

Mobilfunker A1 hat das Angebot seiner Diskontmarke Bob und einen neuen LTE-Tarif erweitert. "superbob LTE" ergänzt den bisherigen "superbob" und bringt neben höherer Datenbandbreite auch mehr Transfervolumen.

Modalitäten

Anstelle von 2.000 Minuten, 2.000 SMS und 3.000 MB beinhaltet das neue Angebot 1.000 Minuten, 1.000 SMS und 5.000 MB. Die maximale Transfergeschwindigkeit per LTE liegt hier bei 50 Megabit pro Sekunde.

Mit 16,90 Euro pro Monat ist der neue Tarif um zwei Euro teurer als "superbob". Eine Servicepauschale oder ein Aktivierungsentgelt fällt nicht an, ebenso gibt es keine fixe Bindefrist. Überschreitet man das inkludierte Einheitenkontingent, so fallen 6,8 Cent pro Gesprächsminute oder SMS bzw. fünf Euro für jedes angefangen GB Datentransfer an. Verfügbar ist "superbob LTE" ab 15. Februar. (gpi, 12.02.2016)

Links

Bob

  • "superbob LTE" kostet 16,90 Euro monatlich und inkludiert rund fünf GB Datenvolumen.
    foto: reuters

    "superbob LTE" kostet 16,90 Euro monatlich und inkludiert rund fünf GB Datenvolumen.

Share if you care.