ÖSV-Teamarzt stirbt nach Zusammenbruch

12. Februar 2016, 23:22
16 Postings

Michael Sachs vor Abfahrtstraining in Crans Montana kollabiert

Crans Montana – Der Österreichische Skiverband trauert um einen seiner Teamärzte. Michael Sachs verstarb am Freitag im Krankenhaus in Sion. Der Salzburger war am Donnerstag vor dem ersten Training für die Weltcup Abfahrt der Damen in Crans Montana kollabiert. "Dr. Michael Sachs war ein langjähriger und äußerst engagierter Sportarzt und als Teamarzt mit dem ÖSV und seinen Athletinnen mit großer Begeisterung im Skiweltcup und Europacup im Einsatz", hieß es in einer Verbandsaussendung am Freitagabend. (APA, red, 12.2.2016)

Share if you care.