Emirate-Ölminister laut Zeitung: Opec bereit zu Förderkürzungen

11. Februar 2016, 22:05
8 Postings

Angesichts der niedrigen Preise

Wien/New York/Abu Dhabi – Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist einem Medienbericht zufolge zu einer Zusammenarbeit zur abgestimmten Kürzung der Förderung bereit. Das "Wall Street Journal" zitierte am Donnerstag eine entsprechende Aussage des Ölministers der Vereinten Arabischen Emirate (VAE), Suhail bin Mohammed al-Masruei.

Die gegenwärtig niedrigen Preise zwängen bereits die Produzenten außerhalb der Organisation, ihr Förderung zu deckeln, sagte er. Noch kurz zuvor war der Preis für US-Öl auf ein Zwölf-Jahres-Tief gefallen. Nach der Veröffentlichung des Berichts grenzten die US-Börsen und der Ölpreis ihre Verluste ein. Der vergleichsweise niedrige Ölpreis hält gegenwärtig die Weltwirtschaft in Atem. (APA, Reuters, 11.2.2016)

Share if you care.