Lehrer in Saudi-Arabien erschoss sechs Menschen mit Maschinenpistole

11. Februar 2016, 16:12
posten

Nach Tat in Schulbehörde festgenommen

Riad – Ein Lehrer in Saudi-Arabien hat nach Angaben des staatlichen Fernsehens sechs Menschen in einer Schulbehörde erschossen. Zudem habe es bei den Schüssen mit einer Maschinenpistole in dem Verwaltungsgebäude in der Provinz Jizan im Süden des Landes weitere Verletzte gegeben, berichtete der TV-Sender am Donnerstag.

Der arabische Nachrichtenkanal Al Arabija berichtete unter Berufung auf einen Sprecher des Innenministeriums, dass der Schütze festgenommen worden sei und es zwei Verletzte gebe. Die Behörden gehen demnach nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Das Motiv des Täters blieb zunächst unklar.

Gewalt mit Schusswaffen ist in Saudi-Arabien selten. In den vergangenen Monaten hatte es dagegen immer wieder Anschläge von Dschihadisten auf Moscheen der schiitischen Minderheit in dem Königreich gegeben. (APA, 11.2.2016)

Share if you care.