Telekom Austria – Barclays hebt Kursziel von 6,00 auf 6,10 Euro

11. Februar 2016, 13:59
posten

Anlagevotum bleibt unverändert "Equal Weight"

Die Wertpapierexperten von Barclays haben ihr Kursziel für die Aktien der Telekom Austria von 6,00 auf 6,10 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung bleibt mit "Equal Weight" allerdings unverändert.

Die Analysten reagieren mit der leichten Kurszielanhebung auf die Geschäftszahlen der Telekom Austria für das Geschäftsjahr 2015, die am Dienstag nachbörslich präsentiert wurden. Sie vermerken positiv, dass das Ergebnis 2015 stark ausgefallen ist und auch der Ausblick für 2016 positiv bleibt.

In der Analyse wird eine Unsicherheit in der M&A Strategie der TA gesehen. Telekom-Austria-Chef Alejandro Plater hatte angekündigt, das Unternehmen vor allem durch Zukäufe zu einem "relevanten Player in Europa" machen zu wollen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Barclays-Analysten 0,45 Euro für 2016, sowie 0,42 Euro für 2017 und 0,46 Euro für 2018. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,05 Euro für 2016 und 2017 sowie 0,06 Euro für 2018.

Am Donnerstagvormittag notierten die Telekom Austria-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,72 Prozent auf 4,855 Euro. (APA, 11.2. 2016)

Share if you care.