Mit Turkish Airlines nonstop nach Gotham und Metropolis

Video11. Februar 2016, 13:00
18 Postings

Zwei Werbefilmchen von Turkish Airlines sorgen im Netz für Furore

Turkish Airlines stellte in einer aktuellen Marketingoffensive anlässlich des Actionfilms "Batman vs. Superman" (ab 24. März in den heimischen Kinos) zwei nette Werbefilmchen ins Netz. Aber erst jetzt startet die Werbung so richtig durch. Denn die Kampagne war der Hit beim diesjährigen Super Bowl in den USA.

30 Sekunden kosten 4,8 Millionen Dollar

Der Super Bowl ist ohnehin das Megaevent im amerikanischen Nationalsport Football. Insgesamt haben ihn dieses Jahr 111,9 Millionen Zuschauer verfolgt. Ein alljährliches Highlight zumindest im US-Fernsehen ist die Werbeunterbrechung. Denn anders als gewöhnlich, freuen sich die Zuschauer dann auf die Werbung. Es warten meist exklusive, hochkarätig besetzte Premieren. Deshalb kostet eine Sekunde Werbung wohl auch 160.000 US-Dollar. Offenbar, ist es Turkish Airlines die Sache wert.

Die Airline kündigt neue Flugziele an

Turkish Airlines punktete mit zwei Webespots, die neue Flugziele im Streckennetz der Fluggesellschaft ankündigen. Unter dem Hashtag #flytogotham und #flytometropolis suggeriert Turkish Airlines, künftig die "Heimatstädte" der Superhelden Batman und Superman anzufliegen. Star der Filme ist wie im Kinofilm "Batman vs. Superman" Ben Affleck (43). Die zwei produzierten Hochglanz-Filmchen von Turkish Airlines sorgen nun auch im Web für Euphorie.

turkish airlines
turkish airlines

Es soll schon Menschen geben, die darüber enttäuscht sind, dass die Airline die beiden Städte in Wirklichkeit nicht anfliegt. (red, 11.2.2016)

  • Artikelbild
    foto: apa/afp/leon monsalve
Share if you care.