Mehr Sicherheit durch neue Presseausweise

10. Februar 2016, 14:50
1 Posting

Andreas Csar: "Wird weiterhin nach den strengsten Kriterien der Branche vergeben"

Wien – Das Österreichische Kuratorium für Presseausweise hat seine Presseausweise überarbeitet und mit zeitgemäßen Sicherheitsmerkmalen versehen. Daneben wurde Andreas Csar, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ), turnusmäßig zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt. Er folgt auf Axel Hubmann vom Syndikat Foto Film, der nun als Stellvertreter fungiert. Eike-Clemens Kullmann, Vizepräsident der Journalistengewerkschaft in der GPA-djp und Redakteur der "Oberösterreichischen Nachrichten", wurde als Geschäftsführer wiedergewählt.

"Der neue Presseausweis soll die Arbeit von Journalisten erleichtern und wird weiterhin nach den strengsten Kriterien der Branche vergeben", erklärte Csar in einer Aussendung. Trägerverbände des Kuratoriums für Presseausweise sind der VÖZ, der Österreichische Zeitschriften- und Fachmedienverband (ÖZV), die Journalistengewerkschaft sowie das Syndikat Foto Film. (APA, 10.2.2016)

Share if you care.