Wertpapiermarkt wird später reformiert

10. Februar 2016, 11:42
7 Postings

Grund ist die Komplexität der technischen Herausforderungen bei der Umsetzung der Richtlinie Mifid II

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Die EU-Wertpapieraufsicht Esma muss für die Reform nach Angaben der Brüsseler Behörde Daten von rund 300 Handelsplattformen über 15 Millionen Finanzinstrumente einholen. Hier ein Trader in Frankfurt.
    foto: reuters/pfaffenbach

    Die EU-Wertpapieraufsicht Esma muss für die Reform nach Angaben der Brüsseler Behörde Daten von rund 300 Handelsplattformen über 15 Millionen Finanzinstrumente einholen. Hier ein Trader in Frankfurt.

Share if you care.