Juve ohne Chiellini gegen Bayern

9. Februar 2016, 19:11
28 Postings

Abwehrrecke wegen Wadenzerrung drei Wochen außer Gefecht, Verletzungssorgen der Turiner werden nicht kleiner

Turin – Juventus Turin muss drei Wochen auf Giorgio Chiellini verzichten. Der routinierte Innenverteidiger erlitt am Sonntag im Meisterschaftsmatch gegen Frosinone (2:0) eine Wadenzerrung. Chiellini verpasst damit nicht nur das Spitzenspiel der Serie A am Samstag gegen Napoli, sondern auch das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 23. Februar gegen Bayern München.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Italiens Champion mitgeteilt, dass Abwehrspieler Martin Cáceres aufgrund eines Achillessehnenrisses bis zu acht Monate fehlen und in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Sami Khedira laboriert derzeit an einer Adduktorenverletzung, er könnte bis Samstag allerdings wieder fit werden. (sid/APA, 9.2. 2016)

  • Immer dort wo's weh tut: der wackere Rackerer Giorgio Chiellini (links).
    foto: apa/epa/dall zennaro

    Immer dort wo's weh tut: der wackere Rackerer Giorgio Chiellini (links).

Share if you care.