Tote bei Anschlag auf Polizeiklub in Damaskus

9. Februar 2016, 13:30
57 Postings

20 Verletzte

Damaskus – Bei einem Anschlag auf einen Polizeiklub in Syriens Hauptstadt Damaskus sind am Dienstag mindestens acht Angehörige der Sicherheitskräfte gestorben. 20 weitere Menschen, unter ihnen Polizisten und Zivilisten, seien durch die Explosion auf dem Parkplatz in der Nähe des Gebäudes verletzt worden, teilte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in London mit.

Die der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) nahestehende Nachrichtenagentur Al-Amak berichtete davon, dass sich ein IS-Kämpfer in einem mit Sprengstoff beladenen Auto in die Luft gesprengt hätte. Erst vor einigen Tagen hatte sich der IS zu einem Doppelanschlag mit mehr als 70 Toten auf ein Schiitenviertel in Damaskus bekannt. (APA, 9.2.2016)

Share if you care.