"Kiss & Fly": Die romantischsten Flughäfen der Welt

8. Februar 2016, 15:09
14 Postings

International gibt es große Unterschiede, wie lange Reisende in den "Kiss & Fly"-Zonen vor Flughäfen mit dem Auto halten dürfen

Spezielle Halte- und Parkzonen vor Flughäfen, um den Partner abzusetzen und zu verabschieden, gibt es an den meisten Flughäfen der Welt. An vielen Flughäfen reicht die erlaubte Haltezeit oft nur für einen kurzen Abschiedskuss. Manche Flughäfen haben daher diesen Sonderhalte- oder Kurzparkzonen einen passenden Namen gegeben: Kiss & Fly.

Anlässlich des Valentinstages hat checkfelix.com weltweit Kurzparkzonen vor Flughäfen verglichen, um herauszufinden, wo Reisenden am meisten freie Minuten für die letzte Umarmung zu Verfügung stehen, bevor sie entweder weiterfahren oder mit hohen Kosten rechnen müssen. Die Analyse zeigt dennoch, dass manche Flughäfen Verliebten mehr freie Parkzeit zur Verabschiedung bieten als andere.

30 Minuten Abschied nehmen

Die Flughäfen in Hong Kong, Tokio-Haneda und Palma de Mallorca sind die romantischsten außerhalb Österreichs: Sie erlauben großzügig bis zu 30 Minuten kostenlose Parkzeit, um sich von den Liebsten zu verabschieden. An Roms Flughafen Fiumicino haben Reisende 15 Minuten Zeit für eine Verabschiedung in der sogenannten Fly & Go Zone. Ebenfalls 15 Minuten Zeit bieten die Flughäfen in Dubai, Phuket, Prag und Kopenhagen Kastrup.

In Paris, der Stadt der Liebe, ist die Verabschiedung für Verliebte auf zehn Minuten beschränken. An den großen Flughäfen der USA – New York JFK, San Francisco und Los Angeles – werden Verabschiedungen eher als Formsache angesehen. In den dortigen Kiss & Fly Zonen reicht die Zeit gerade zum Aussteigen und Ausladen und eventuell noch für eine rasche Umarmung aus, bevor man aufgefordert wird weiterzufahren.

Wien ist eher unromantisch

In Österreich haben Verliebte an den meisten Flughäfen genug Zeit, sich zu verabschieden. An den Flughäfen in Innsbruck, Graz und Linz stehen Reisenden 30 Minuten für den Abschied zur Verfügung. Am Flughafen Salzburg ist es mit 20 Minuten zwar etwas weniger Zeit, doch im europäischen Vergleich liegt der Flughafen der Mozartstadt noch immer weit vorne. Nur am Flughafen Wien sollte man sich schon im Auto verabschieden, da es hier nur eine Haltezone zum Absetzen von Reisenden gibt. (red, 8.2.2016)

  • Artikelbild
Share if you care.