Hypo NOE bündelt Immo-Aktivitäten

8. Februar 2016, 14:44
posten

Neuer Entwickler "NOE Immobilien Development AG" gegründet – Acht Projekte mit 281 Millionen Euro Investitionsvolumen in Bau bzw. Planung

Die Hypo NOE Gruppe hat ihren Geschäftsbereich Immobilienentwicklung neu aufgestellt. Sämtliche laufenden und künftigen Projekte werden nun von der neugegründeten NOE Immobilien Development AG (NID) abgewickelt, heißt es in einer Aussendung von Montag. Vorstände der NID sind Christoph Schäffer und Christian Führer.

In einem nächsten Schritt soll die Aktienmehrheit an der NID an institutionelle und private Großinvestoren verkauft werden, erklärt Peter Harold, Vorstandsvorsitzender der HYPO NOE Gruppe.

Büroobjekt in Wien geplant

Aktuell hat man acht Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 281 Millionen Euro in der Pipeline, allesamt im Großraum Wien sowie in St. Pölten angesiedelt. Dazu kommt ein Bestandsportfolio mit fünf vermieteten Objekten, bei denen in den kommenden Jahren Erweiterungen geplant sind.

Als größtes Einzelprojekt in Wien plant man derzeit ein Büroobjekt im 2. Bezirk in Wien. Das größte Projekt in Niederösterreich ist das multifunktionale Stadtentwicklungsprojekt "Leben am Fluss" in St. Pölten. In Korneuburg werden zwei Wohnprojekte mit zusammen 162 Wohneinheiten gebaut. (red, 8.2.2016)

Share if you care.