"Titanfall 2": Solo-Kampagne und TV-Serie angekündigt

8. Februar 2016, 10:43
19 Postings

Autor gibt Einblicke in die Neuerungen und bestätigt Produktion einer TV-Serie

Der kommende Mech-Shooter "Titanfall 2" wird neben einem Multiplayer-Modus auch eine Einzelspielerkampagne mit sich bringen. Gleichzeitig habe Hersteller Respawn Entertainment die Rechte zu einer TV-Serie an Lionsgate verkauft. Die Arbeiten daran hätten bereits begonnen, wie aus einem Interview mit dem leitenden Autor des Spiels, Jesse Stern, hervorgeht.

"Titanfall 2" wird abermals von Electronic Arts vertrieben und soll noch bis Ende März 2017 auf den Markt kommen. Im Gegensatz zum ersten Teil wird der Nachfolger neben PC und Xbox One auch für PlayStation 4 erhältlich sein.

Schmutzig und technisch

Stern zufolge habe man neben einem verbesserten Mehrspielermodus diesmal auch umbedingt eine Story einbinden wollen, um die Spieler in die Sci-Fi-Geschichte einführen zu können.

In dem Spiel kolonialisieren in einer Fernen Zukunft die Menschen fremde Planeten. Das Rennen um Rohstoffe geht bei allen Fortschritten der Zivilisation allerdings nicht friedlich vonstatten. "Was uns inspiriert ist die Kreuzung von technologischem Fortschritt und der Unausweichlichkeit von Konflikten und Krieg und wie der Krieg der Zukunft aussehen könnte", so Stern. "In 'Titanfall 2' wird es viele Szenen geben, in denen Wissenschaft auf Magie trifft, aber es gleichzeitig sehr realistisch, schmutzig und menschlich bleibt." (zw, 8.2.2016)

  • Artikelbild
    foto: titanfall
Share if you care.