Mann verschwand in U-Bahntunnel: Sperre der U6

7. Februar 2016, 16:07
12 Postings

Teilbereich rund um Meidlinger Station wurde nicht befahren

Wien – Ein verwirrter Mann hat am Sonntagnachmittag für eine Teilsperre der U6-Strecke in Meidling gesorgt. Der Mann war auf die Gleise gestiegen und im Tunnel Richtung Süden verschwunden, sagte ein Sprecher der Wiener Linien. Passagiere beobachteten das Geschehen und schlugen Alarm.

Daraufhin wurden die Gleise abgegangen. Der Mann, der einen verwirrten Eindruck machte, wurde von der Polizei mitgenommen. Aufgrund der Suche wurde die Strecke zwischen Meidling und Alterlaa gesperrt. Der Einsatz dauerte laut Wiener Linien etwa eine dreiviertel Stunde. (APA, 7.2.2016)

Share if you care.