Golden State zuhause weiter eine Macht

7. Februar 2016, 11:34
16 Postings

Oklahoma machte Curry und Co. aber das Leben schwer – Bryant und die Lakers brachten Spurs in ernste Gefahr

San Antonio (Texas) – Die Golden State Warriors haben am Samstag (Ortszeit) ihre Heim-Siegesserie in der National Basketball Liga (NBA) prolongiert, allerdings mit Mühe. Der Titelverteidiger besiegte im Duell zweier offensivstarker Teams Oklahoma City Thunder 116:108, wobei es drei Minuten vor Schluss noch 104:104 gestanden war. Es war saison-übergreifend der 41. Heimerfolg von Golden State in Folge.

Speziell Russel Westbrook und Kevin Durant mit 27 bzw. sogar 40 Punkten machten den Warriors das Leben in diesem Schlager schwer. Doch mit Fortdauer der Partie kam Superstar Stephen Curry einigermaßen in Schwung, allerdings vergab er sieben von acht Dreier-Versuche. Dennoch kam er auf 26 Punkte, Klay Thompon fügte weitere 18 dazu. Im Finish gaben eine aggressive Heim-Defensive und Curry in der Offensive den Ausschlag für den 46. Sieg von Golden State in deren 50. Saisonmatch.

Mit dieser 46:4-Bilanz ist der Rekord der Philadelphia 76ers von 1966/67 egalisiert. Auf Heimebene fehlen noch drei Erfolge auf die 44 in Folge der Chicago Bulls 1995/96. Heimstark sind auch die San Antonio Spurs, ungeschlagen seit März 2015. Diese Serie wurde durch die Los Angeles Lakers um Kobe Bryant bei dessen letzten Gastspiel in San Antonio fast beendet, doch es reichte für die Spurs doch noch zu einem knappen 106:102-Erfolg. Auch die 43:8-Saisonbilanz von San Antonio kann sich sehen lassen. (APA/AFP, 7.2.2016)

NBA-Ergebnisse vom Samstag:

Houston Rockets – Portland Trail Blazers 79:96
Charlotte Hornets – Washington Wizards 108:104
Indiana Pacers – Detroit Pistons 112:104
Cleveland Cavaliers – New Orleans Pelicans 99:84
Philadelphia 76ers – Brooklyn Nets 103:98
Memphis Grizzlies – Dallas Mavericks 110:114 n.V.
Minnesota Timberwolves – Chicago Bulls 112:105
San Antonio Spurs – Los Angeles Lakers 106:102
Phoenix Suns – Utah Jazz 89:98
Golden State Warriors – Oklahoma City Thunder 116:108

Share if you care.