Riesiger Kran in New York umgefallen – ein Toter

Video5. Februar 2016, 16:09
300 Postings

In Lower Manhatten in New York ist in den Morgenstunden (Ortszeit) ein riesiger Baukran umgestürzt. Ersten Medienberichten zufolge soll mindestens eine Person ums Leben gekommen und zwei schwer verletzt worden sein. Laut "New York Times" gibt es insgesamt rund 15 Verletzte. Bürgermeister Bill de Blasio ist mittlerweile an der Unglücksstelle eingetroffen.

Der Kransturz ereignete sich nahe dem Broadway im Stadtviertel Tribeca im Süden der Stadt. Zahlreiche Fahrzeuge wurden teils völlig zerstört. Der Kran war auf einem Fahrzeug befestigt, das ebenfalls umkippte. Der Grund für den Unfall ist vorerst noch unklar.

In der Millionenmetropole kam es bereits mehrfach zu schweren Unfällen mit Kränen. 2008 war ein großer Baukran auf mehrere Wohnhäuser gestürzt. Dabei waren sieben Menschen ums Leben gekommen, 24 wurden verletzt. Nur wenige Monate später war ein Kran auf ein Hochhaus gestürzt und hatte das Penthouse auf dem Dach sowie mehrere Stockwerke stark in Mitleidenschaft gezogen.

foto: reuters/brendan mcdermid
reuters/brendan mcdermid
reuters/brendan mcdermid
foto: paul leys via ap

(red, 5.2.2016)

Share if you care.