Clip: Spektakuläres 360-Grad-Video rund ums Lauberhorn

Video5. Februar 2016, 13:00
9 Postings

Die Airline Swiss präsentiert ein spektakuläres 360-Grad-Video, das mit atemberaubenden Bildern und viel Action rund um das Lauberhornrennen begeistert und in den sozialen Medien einen Riesenerfolg verbuchen kann

Die Lufthansa-Tochter Swiss International Air Lines zeigt in einem spektakulären 360-Grad-Video einen Rundflug über dem Dorf Wengen. Der Schweizer Ort dürfte Wintersportbegeisterten vor allem durch das seit 1930 ausgetragene Skirennen am Lauberhorn bekannt sein. Die Wahl dieses Ortes ist kein Zufall: Die Fluggesellschaft sponsert das Sportereignis seit Jahren als offizielle Airline und Partner.

Der Film zeigt den waghalsigen Formationsflug eines A 321 der Swiss mit Jägern der Patrouille Swiss, der Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe, über das Berner Oberland bis zur Eiger-Spitze. Zwischendurch sind immer wieder jubelnde Fans des 87. Internationalen Lauberhornrennens zu sehen.

Kameras an Flugzeugen, Helmen, Skier, Helikoptern und Drohnen

Auch in die Cockpits der Schweizer Kampfjets kann der Betrachter schauen. Das Finale erlebt der Zuschauer im Zielraum des Lauberhorn-Rennens inmitten jubelnder Fans. Für das atemberaubende 360-Grad-Video vom diesjährigen Lauberhornrennen wurden bereits zwölf Stunden nach seiner Veröffentlichung über 100.000 Views registriert.

"Unser erstes 360-Grad-Video sollte etwas ganz Besonderes sein und sich nicht in die klassischen Versionen und Vorgehensweisen einreihen", sagt Marco Brütsch, Manager Marketing Communication Campaigns bei Swiss. Der zweieinhalbminütige Clip wurde mit 360-Grad-Kameras gedreht, die an den Flugzeugen, auf Helmen, Skiern, Helikoptern und Drohnen befestigt waren.

swiss international air lines

Der spektakuläre Flug kann aus mehreren Perspektiven verfolgt werden, indem man entweder den Cursor über das Video zieht oder sein Smartphone oder Tablet kippt. (red, 5.2.2016)

Share if you care.