"Doom": Der Vater aller Ego-Shooter kehrt im Mai zurück

4. Februar 2016, 16:19
74 Postings

Neuer Trailer veröffentlicht – zwei Sammler-Editionen und Vorbestellerbonus

In wenigen Monaten werden es Action-Freunde wieder mit Kost der alten Schule zu tun bekommen. Dann nämlich lädt die Neuauflage des Egoshooter-Urgesteins "Doom" zu einer neuen Schlacht gegen Dämonen aus einer Paralleldimension.

Bethesda, Mutterunternehmen des Entwicklungsstudios id Software hat nun das offizielle Releasedatum bekannt gegeben. "Doom" wird ab 13. Mai für Xbox One, PlayStation 4 und PC (Windows) verfügbar.

Sammlerausgabe mit Revenant-Statue

Zu haben ist das Spiel in der normalen Fassung, als auch in einer Collector‘s Edition und einer Premium Collector‘s Edition. Erstere kommt in einer "exklusiven Metallbox", zweitere bringt eine von Triforce gefertigte Statue eines Revenant-Dämons mit einer Höhe von 30 Zentimeter und beleuchtetem Standfuß mit.

bethesdasoftworksde

Mehrspieler-Vorteile für Vorbesteller

Vorbesteller bekommen als digitale Draufgabe das "Demon Multiplayer Pack" mit eigenem Rüstungsset in drei Farbausführungen sowie weitere optionale Verschönerungen für Ingame-Equipment. Dazu gibt es sechs "Hacking-Module", mit denen man sich zeitlich begrenzt bei Mehrspieler-Kämpfen Vorteile verschaffen können soll. Ein Bonus, der möglicherweise noch für Kontroversen sorgen wird.

Zur Bekanntgabe des Releasedatums wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht. Dieser bietet eine Reihe kurzer Gameplay-Ausschnitte, zusammengeschnitten auf eine Minute Laufzeit. (gpi, 04.02.2016)

  • Artikelbild
    bild: doom
  • Artikelbild
    bild: doom
Share if you care.