Teils langjährige Haftstrafen für Gezi-Aktivisten in der Türkei

4. Februar 2016, 15:37
8 Postings

Zwischen 20 Monaten und 18 Jahren

Istanbul – Fast drei Jahre nach den regierungskritischen Gezi-Protesten sind 14 Aktivisten in der zentraltürkischen Provinz Erzincan zu teils langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden. Das berichtete die Online-Zeitung "Radikal" am Donnerstag. Die Staatsanwaltschaft habe ihnen unter anderem Widerstand gegen die Staatsgewalt und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen.

Die Aktivisten hatten laut "Radikal" im Juni 2013 an den landesweiten Gezi-Protesten teilgenommen. Die Demonstrationen richteten sich zunächst gegen ein umstrittenes Bauprojekt im Istanbuler Gezi-Park. Sie weiteten sich zu landesweiten Protesten gegen die regierende islamisch-konservative Partei AKP aus.

Das Gericht verhängte dem Bericht zufolge Haftstrafen zwischen 20 Monaten und fast 18 Jahren. Zwei weitere Aktivisten seien zu Geldstrafen verurteilt worden. (APA, 4.2.2016)

Share if you care.