Ein Roadster fürs Handgelenk und andere tickende Neuheiten

Ansichtssache4. Februar 2016, 15:21
54 Postings

Baume & Mercier lässt die legendäre Shelby Cobra weiterleben, Rado gibt sich offenherzig und Seiko legt seine "Schildkröte" wieder auf. Das sind die Uhrenneuheiten der Woche (Markus Böhm, 4.2.2016)

foto: hersteller
Bild 1 von 7

Gas geben

Für die Genfer Uhrenmarke Baume & Mercier war die Kooperation mit der Firma Carroll Shelby Inc., die den Nachlass des Sportwagenbauers und Rennfahrers Carroll Shelby auf dessen Konto der legendäre Roadster, die "Shelby Cobra" (Foto) geht, verwaltet, durchaus ein Risiko. Denn bisher setzte man eher auf dezenten Luxus und hatte mit Autosport wenig zu tun. Die erste limitierte Kollektion der "Capeland Shelby Cobra" ging 2015 allerdings weg wie die warmen Semmeln.

Share if you care.