Israelische Polizistin nach Anschlag in Jerusalem gestorben

3. Februar 2016, 17:32
1 Posting

Weitere Polizistin verletzt

Jerusalem – Eine bei einem Anschlag in Jerusalem von einem Palästinenser angeschossene israelische Polizistin ist im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine weitere Polizistin war bei dem Angriff verletzt worden. Die drei Attentäter Anfang 20 aus dem israelisch besetzten Westjordanland wurden von Sicherheitskräften erschossen.

Sie hätten sich mit einer Schusswaffe, Messern und einem Sprengsatz einem israelischen Kontrollposten am Damaskustor zur Altstadt genähert. Einer der Männer habe mit einem Messer auf die Frau eingestochen, während ein anderer das Feuer eröffnete. Eine Rohrbombe der Attentäter explodierte nicht. Seit Anfang Oktober sind bei einer Gewaltwelle damit 27 Israelis und rund 170 Palästinenser getötet worden. Bisher griffen Palästinenser jedoch fast nur mit Messern an. (APA, 3.2.2016)

Share if you care.