US-Sender plant Serie über Aufstieg des Rock 'n' Roll

3. Februar 2016, 17:13
2 Postings

Legendäre Jam-Session von Elvis Presley, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins vor 60 Jahren bildet Ausgangspunkt

Memphis – Der US-Sender CMT plant eine Miniserie über den Aufstieg des Rock 'n' Roll ab Mitte der 1950er-Jahre. Ausgangspunkt für die acht geplanten Folgen ist das Musical "Million Dollar Quartet", das sich um eine legendäre Jam-Session mit Elvis Presley, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins dreht, die 1956 in Memphis (Tennessee) stattfand.

Der Sender und die Produktionsfirma machen sich nun auf die Suche nach Schauspielern, die junge Pioniere des Rock 'n' Roll wie Elvis, Cash, BB King oder auch Ike Turner verkörpern, wie das Fachblatt "Variety" vermeldet. (APA, 3.2.2016)

  • Der Sender und die Produktionsfirma machen sich nun auf die Suche nach Schauspielern, die junge Pioniere des Rock 'n' Roll wie Elvis, Cash und BB King verkörpern sollen.
    foto: apa/heritage auctions

    Der Sender und die Produktionsfirma machen sich nun auf die Suche nach Schauspielern, die junge Pioniere des Rock 'n' Roll wie Elvis, Cash und BB King verkörpern sollen.

Share if you care.