Historischer Kalender – 4. Februar

4. Februar 2016, 00:00
posten

211 – Nach dem Tod des römischen Kaisers Septimius Severus werden seine beiden Söhne und Mitregenten Caracalla und Geta zu Nachfolgern bestimmt. Caracalla lässt seinen Bruder im folgenden Jahr ermorden.

1761 – Der fünfjährige Wolfgang Amadeus Mozart schreibt seine ersten Kompositionen (Andante für Klavier KV 1a, Allegro für Klavier KV 1b).

1916 – Durch italienischen Artilleriebeschuss wird Schloss Duino bei Triest zum Teil zerstört.

1941 – Unbemerkt von der britischen Marine stoßen die deutschen Schlachtschiffe "Gneisenau" und "Scharnhorst" in den Atlantik vor. Sie haben den Auftrag, Transport- und Versorgungsschiffe des Gegners zu versenken.

1951 – Nordkoreanische Truppen nehmen die südkoreanische Hauptstadt Seoul ein.

1966 – Eine japanische Boeing-707 stürzt in die Bucht von Tokio, 133 Menschen kommen dabei ums Leben.

1971 – Verteidigungsminister General Johann Freihsler (SPÖ) tritt aus Gesundheitsgründen zurück. Zum Nachfolger wird (am 8.) auf Vorschlag von Bundeskanzler Bruno Kreisky der parteiungebundene Brigadier Karl Lütgendorf ernannt.

1971 – Der Zusammenbruch der Firma Rolls Royce wird bekannt. Das britische Traditionsunternehmen wird unter Zwangsverwaltung gestellt.

1976 – Bundespräsident Rudolf Kirchschläger eröffnet im Innsbrucker Bergisel-Stadion die XII. Olympischen Winterspiele. (Sie dauern bis 15.2.)

2006 – Die Internationale Atomenergiebehörde stimmt mit großer Mehrheit der Einschaltung des UN-Sicherheitsrates in den Atomstreit mit dem Iran zu. Die Regierung in Teheran entzieht daraufhin am folgenden Tag der IAEA die Erlaubnis zur unangemeldeten Inspektion der Nuklearanlagen.

Geburtstage

Fernand Leger, frz. Maler u. Grafiker (1881-1955)

Friedrich Glauser, schwz. Schriftsteller (1896-1938)

Dietrich Bonhoeffer, dt. ev. Theologe und Widerstandskämpfer (1906-1945)

Betty Friedan, US-Frauenrechtlerin und Publizistin (1921-2006)

Maria Estela (Isabel) Martinez Peron, argent. Politikerin (1931- )

Wjatscheslaw Ekimow, russ. Radrennfahrer (1966- )

Todestage

Thomas Venatorius, dt. Humanist (1488-1551)

Hermann Fürst von Pückler-Muskau, dt. Schriftsteller (1785-1871)

Carl Hauptmann, dt. Dichter (1858-1921)

Betty Friedan, US-Frauenrechtlerin und Publizistin (1921-2006)

Iannis Xenakis, griech.-frz. Komponist (1922-2001)

Jay Jay Johnson, US-Jazzmusiker (1924-2001)

(APA, 4.2.2016)

Share if you care.