Grazer Amokfahrer wurde einvernehmlich von Ehefrau geschieden

2. Februar 2016, 14:01
1 Posting

Mutter erhielt Sorgerecht für beide Kinder

Graz – Der 26-jährige Alen R., der am 20. Juni 2015 bei seiner Amokfahrt in der Grazer Innenstadt drei Menschen getötet und mehrere schwerst verletzt haben soll, ist am Montag einvernehmlich von seiner Ehefrau (23) geschieden worden, wie mehrere Medien am Dienstag berichteten. Das Sorgerecht für die beiden Kinder wurde der Frau zugesprochen.

Der Mann war von mehreren Justizwachebeamten eskortiert in Begleitung seiner Anwältin Liane Hirschbrich am Bezirksgericht Graz erschienen. Die Ehefrau war laut Medienberichten nicht zu der Verhandlung gekommen, sie wurde durch ihre Anwältin vertreten.

Die nächste Haftprüfungsverhandlung für Alen R. ist für den 8. Februar angesetzt. Der Prozess könnte noch dieses Jahr stattfinden. Liane Hirschbrich war vorerst für eine Stellungnahme nicht erreichbar. (APA, 2.2.2016)

Share if you care.