Fußgänger in Oberösterreich starb bei Autounfall – Fahrer alkoholisiert

2. Februar 2016, 13:32
18 Postings

49-Jähriger verstarb noch am Unfallort – Fahrer hatte 1,5 Promille

Hinterstoder – Ein 49-jähriger Fußgänger ist am Montag kurz vor Mitternacht in Hinterstoder im Bezirk Kirchdorf an der Krems von einem Pkw überrollt worden. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Autofahrer hatte beim Alkotest 1,5 Promille. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag bekannt.

Bei der Polizei gab der Pkw-Lenker an, er habe den auf der Fahrbahn liegenden Fußgänger übersehen und ihn mit seinem Auto überrollt. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion des Toten an. Dem Pkw-Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. (APA, 2.2.2016)

Share if you care.