Sieben empfehlenswerte Podcasts fürs Berufsleben

3. Februar 2016, 05:30
5 Postings

Von Wirtschaftsnachrichten bis zum persönlichen Tagebuch einer Mutter, die gerade in den Job zurückkehrt. Sieben Empfehlungen für die Freizeit

Egal ob am Weg zur Arbeit, Abends auf der Couch oder zum Sport: Podcasts sind für viele Menschen eine willkommene Alternative zu Büchern oder Magazinen – und das Angebot ist überwältigend. Nachrichten, Wissenschaft, Kunst und Kultur, viel Unterhaltung – aber auch Business und Themen der Arbeitswelt finden Eingang in die riesige Audiobibliothek.

Für jene, die sich – teils auf unterhaltsame, teils auf wissenschaftliche Weise – auch Abseits des Büros mit Arbeit, Karriere, Wirtschaft und Innovation beschäftigen wollen, hat der KarrierenStandard zehn Tipps zusammengestellt:

Bright New Future

Wie arbeiten und leben wir in der Zukunft? Das ist die große Frage, die Moderatore Frank Eilers und Oliver Roessling in diesem Podcast beschäftigt. Die beiden unterhalten sich mit renommierten Wissenschaftern – etwa dem bekannten Arbeits- und Zukunftsphilosophen Gunter Dueck (Folge 6 & 7). Roboter, Big Data und Machine Learning sind oft Themen in diesem Podcast. Es werden aber genauso Themen wie etwa das Grundeinkommen, Start-Ups, Social Media, Software, Banken oder Medizin abgedeckt. Bright New Future erscheint Montags und Mittwochs, eine Folge dauert etwa 25 Minuten.

Working

Das US-amerikanische Magazin "Slate" steckt hinter diesem Podcast, weshalb er in englischer Sprache zu hören ist. Unterschiedlichste Menschen erzählen hier von ihren Berufen: Was sie zu tun haben, was ihnen daran gefällt und was sie nicht so gern mögen und wie sie zu ihrem Job gekommen sind. Von der Mediatorin, über den Kaffeeröster bis zum Personalchef und dem freiberuflichen Koch ist die Liste lang. Prominentester Gast ist dabei der US-Comedian Stephen Colbert. Bis jetzt gibt es 48 Folgen.

HBR Ideacast

Es geht mit englischen Podcasts weiter: Das Harvard Business Review bleibt den Themen aus dem Magazin treu. Die aktuellste Folge dreht sich beispielsweise um Glück in der Arbeit. Der Podcast ist eine Mischung aus Ratschlägen für die eigene Karriere (Motivation, Produktivität, etc.), Einblicke in erfolgreiche Unternehmen (Google, Singapore AIrlines) und Interviews mit bekannten Persönlichkeiten. 2015 waren etwa Amazon-CEO Jeff Bezos, Starbucks CEO Howard Schultz oder der Regisseur Francis Ford Coppola dabei.

I Love Mondays

Wie der Titel des Podcasts bereits verrät geht es hier vor allem um Motivation – und zwar vor allem in Richtung Selbstständigkeit. Tim Chimoy spricht dabei Themen an, die er aus seinem eigenen Leben kennt. Der Deutsche beendete seine Arbeit als Angestellter in einem großen Unternehmen, weil er sich mehr Freiheit und Ortsunabhängigkeit wünschte und seine Reiselust stillen wollte. Gesagt, getan: Heute reist er um die Welt, hat verschiedene Projekte, in denen er involviert ist, unter anderem dieser Podcast. Jeden zweiten Montag erscheint eine neue Folge mit Tipps für den Schritt in die Selbstständigkeit. Wie findet man die richtige Geschäftsidee? Was heißt es, von überall arbeiten zu können? Wie wichtig ist Networking für Digitale Nomen? Und viele andere Fragen.

BBC Business Daily

Für all jene, die gerne die Nachrichten der Wirtschafts- und Finanzwelt verfolgen, ist der tägliche Überblick der britischen BBC die richtige Wahl. Besonders interessant ist dabei, dass der Fokus nicht auf Europa und die USA beschränkt bleibt. Regelmäßig gibt es Berichte aus Lateinamerika, Afrika und Asien, die es nur selten in die Tagesberichterstattung vieler Medien schaffen: Die Rolle gestiegener Nahrungsmittel-Importe für Toga, in welchen Bereichen saudiarabische Frauen arbeiten oder Ungleichheit in Indien.

First Day Back

In diesem Podcast begleitet man Filmemacherin Tally Abecassis auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben nach einer Babypause. In ihren Erzählungen geht es nicht nur um das Verhältnis zwischen Arbeit und Familie, sondern auch um das Elterndasein ganz generell und Genderfragen. Abecassis zuzuhören kann manchmal unterhaltsam und witzig sein, aber auch ernst und teilweise bewegend. Die Filmemacherin unterhält sich in den neun Folgen auch mit anderen "Rückkehrerinnen" und Zuhörer des Podcasts. Aktuell arbeitet sie an der zweiten Staffel.

Entrepreneur On Fire

Jeden Tag gibt es eine neue Folge vom Team bei Entrepreneur On Fire, das John Lee Dumas ins Leben gerufen hat und anführt. In den Gesprächen mit Experten und Menschen, die selbst erfolgreich gründeten, werden den Zuhörern Strategien und Tipps geboten, wie sie selbst erfolgreiche Entrepreneure werden können. In den USA ist Dumas mit diesem Podcast extrem erfolgreich.

Wir freuen uns auch über Ihre Podcast-Tipps zum Thema. (lhag, 3.2.2016)

  • Artikelbild
    foto: michael gottschalk / dapd
Share if you care.