Prähistorische Handabdrücke stammen nicht von Menschen

Ansichtssache7. März 2016, 00:04
44 Postings
Bild 2 von 23
foto: archiv

Mikrowellen veredeln Rubine

Offenbar reichen Mikrowellen aus, um aus Rubinen von minderer Qualität farbenprächtige Edelsteine zu fabrizieren. Damit die kostbaren roten Korundkristalle überhaupt entstehen, braucht es spezielle Bedingungen, die nur dort auftreten, wo kontinentale Platten aufeinander treffen. Die meisten der in einer Tiefe von zehn bis 40 Kilometern und unter enormem Druck gebackenen Steine entsprechen allerdings nicht dem typischen Bild vom reinen, leuchtend roten Edelstein. Forscher um Subhashree Swain vom indischen Institut für Mineralien und Materialforschung haben nun aber entdeckt, dass es einen überraschend einfachen Weg gibt, auch diese Steine gleichsam zum Leuchten zu bringen: Die Forscher erhitzten minderwertige Rubine mithilfe von Mikrowellen auf 1.500 Grad Celsius und verschafften ihnen dadurch eine hellere und rötlichere Farbe. Der Mechanismus dahinter: Das schnelle Erhitzen optimiert die Kristallstruktur der Rubine und macht so aus schmutzig-braunen Kieseln rot schimmernde Edelsteine.

weiter ›
Share if you care.