Verkehrsbehinderungen rund um den Opernball

1. Februar 2016, 12:30
1 Posting

Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind betroffen

Wien – Der Opernball sorgt am Donnerstag für Verkehrsbehinderungen im Bereich der Oper. Die Ringstraße wird zwischen dem Schwarzenbergplatz und der Operngasse von 20.00 bis 23.00 Uhr gesperrt werden, informierte der ARBÖ. Die Kärntner Straße ist zwischen Karlsplatz und Opernring nicht befahrbar.

Auch die Öffis sind laut Wiener Linien von der Sperre betroffen. Die Straßenbahnlinien 1, 2, 71 und D sowie die Buslinie 59A werden ab ca. 19.00 Uhr umgeleitet bzw. kurzgeführt. Die Wiener Linien empfahlen, auf die U-Bahn auszuweichen. (APA, 1.2.2016)

Share if you care.