Uni Wien: Publizistik-Aufnahmeverfahren wird zweistufig

1. Februar 2016, 11:50
27 Postings

Künftig zusätzlich Online-Self-Assessment zum Aufnahmetest – Prüfungsgebühr fixiert

Wien – Angehende Publizistikstudenten müssen auf ihrem Weg zum Wunschstudium künftig eine Hürde mehr nehmen, zumindest an der Uni Wien. Diese führt mit dem kommenden Wintersemester ein zweistufiges Aufnahmeverfahren für das Publistik-Bachelorstudium ein. Zusätzlich zum schon bisher erforderlichen Aufnahmetest in Form einer schriftlichen Prüfung muss nun vorab ein Online-Self-Assessment absolviert werden.

Ein solches zweistufiges Verfahren war schon bisher für die Aufnahme in wirtschafts- und lebenswissenschaftliche Bachelorstudien notwendig. Ebenfalls zweistufig wird das neue Aufnahmeverfahren für die Studien Informatik und Wirtschaftsinformatik. Die Plätze in diesen bisher unbeschränkten Studien werden erst mit dem Studienjahr 2016/17 beschränkt – DER STANDARD berichtete.

Das Online-Self-Assessment dient der Selbsteinschätzung bezüglich der jeweiligen Studienwahl im Sinne der persönlichen und fachlichen Eignung für das jeweilige Studium.

50 Euro Gebühr fix

Ebenfalls neu eingeführt wird, wie berichtet, eine Gebühr von 50 Euro für die Teilnahme an Aufnahmetests. Damit reagiert die Uni Wien nach eigenen Angaben auf die hohe Zahl an Bewerbern, die sich zwar anmelden, dann aber nicht zum Test erscheinen.

Die Registrierung zu den Aufnahmeverfahren ist von 1. März bis 15. Juli möglich, die Frist für wirtschaftswissenschaftliche Studien endet bereits am 15. Mai. (red, 1.2.2016)

Studien an der Uni Wien mit Zugangsbeschränkung

  • Betriebswirtschaft (BA)
  • Internationale Betriebswirtschaft (BA)
  • Volkswirtschaftslehre (BA)
  • Biologie (BA)
  • Pharmazie (Dipl.)
  • Ernährungswissenschaften (BA)
  • Informatik (BA)
  • Wirtschaftsinformatik (BA)
  • Psychologie (BA)
  • Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (Bakk.)
  • Lehramtsstudien (BA)
  • Sportstudien (BA)
  • Communication Science (MA)
  • East Asian Economy and Society (MA)
  • Environmental Sciences (MA)
  • Middle European interdisciplinary Master Programme in Cognitive Science (MA)
  • Psychologie (MA)
  • Science-Technology-Society (MA)
  • Logistics and Operations Management (PhD)
  • Programme Management (PhD)
  • Programme Statistics and Operations Research (PhD)
  • Programme Economics (PhD)
  • Finance (PhD)
  • Jedes Jahr werden tausende potenzielle Studierende auf ihre Tauglichkeit zum Studium getestet. Falls es bei dieser Kandidatin fürs Medizinstudium in Wien am Jahr 2013 nicht geklappt hat, kann sie es diesen Sommer mit Publizistik probieren, muss es nun aber mit einem zweistufigen Verfahren aufnehmen.
    foto: apa/georg hochmuth

    Jedes Jahr werden tausende potenzielle Studierende auf ihre Tauglichkeit zum Studium getestet. Falls es bei dieser Kandidatin fürs Medizinstudium in Wien am Jahr 2013 nicht geklappt hat, kann sie es diesen Sommer mit Publizistik probieren, muss es nun aber mit einem zweistufigen Verfahren aufnehmen.

Share if you care.