Neuerlicher Raketentest am Persischen Golf

30. Jänner 2016, 14:08
9 Postings

Anders als von den USA behauptet, seien die Raketen so konstruiert, dass sie keine atomaren Sprengköpfe tragen könnten

Teheran – Der Iran hat erneut Raketen getestet. Drei Kurzstreckenraketen mit einer Reichweite von 150 Kilometern seien am Persischen Golf erfolgreich getestet worden, teilte die Nachrichtenagentur Fars am Samstag mit. Die USA hatten Mitte Jänner wegen anderer Raketentests Sanktionen gegen den Iran verhängt.

Nach iranischen Angaben dienen die Tests der inneren Sicherheit. Sie seien keine Gefahr für andere Länder. Anders als von den USA behauptet, seien die Raketen so konstruiert, dass sie keine atomaren Sprengköpfe tragen könnten, hieß es. (APA, 30.1.2016)

Share if you care.